Skip to main content

Die Nagelschere

 

ZWILLING TWINOX Nagelschere, 90 mm -

Die Nagelschere wird für das Kürzen der Finger- und Fußnägel verwendet. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen – je nach „Einsatzgebiet“. Dabei wird unterschieden, ob Finger oder Zehen behandelt werden oder auch, ob es sich um einen dicken- oder dünner Nagel handelt. Am meisten kommt die Nagelschere im Bereich der Maniküre (Fingernägel) zum Einsatz, da die meisten Fußnägel dicker sind und sich leichter mit einem Nagelknipser oder Nagelzange Schneiden lassen.
Ist man unsicher im Umgang mit der Schere, gibt es Nagelscheren mit abgerundeten Spitzen und geschützten Klingen um Verletzungen vorzubeugen.
Wird die Schere in einem Haushalt mit mehreren Personen genutzt, sollte sie nach jeder Benutzung gereinigt werden. Die Schere kann man am besten mit Desinfektionsmittel reinigen oder unter heißem Wasser mit Spülmittel oder Seife.
Beim Schneiden der Nägel sollte darauf geachtet werden, dass die Nägel ca. 1mm weniger abgeschnitten werden, als beim Endergebnis gewünscht, damit der Nagel noch mit der Feile seinen „Feinschliff“ bekommen kann.

Einen Artikel, wie man den Fingernagel richtig kürzt gib es hier: Wie kürze ich meine Fingernägel richtig?

Nagelscheren für Babys erkennt man an der abgerundeten Spitze, die  Verletzungen beim Schneiden vorbeugen soll.

Einen passenden Artikel dazu gibt es hier: Ab wann soll ich dem Baby die Nägel schneiden und wie? 

 

Was sollte beim Kauf der Nagelschere beachtet werden?

Als erstes sollte man wissen, ob die Schere für die Finger oder Fußnägel benutzt werden soll. Allergiker sollten drauf achten das die Schere nickelfrei ist. Wichtig ist auch, darauf zu achten, dass die Schere rostfrei ist. Bis auf wenige Ausnahmen, sind Nagelscheren für Links – und Rechtshänder geeignet.


Hier sind ein paar Scheren aufgelistet, die allen Kriterien gerecht werden, die oben erläutert wurden. Es handelt sich hier hauptsächlich um Nagelscheren für die Maniküre, da für die Fußnägel Nagelzangen oder Knipser besser geeignet sind!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*